Seite wählen

Es gibt keine vergleichbaren und umfassenden Indikatoren für die Durchsetzung von Tarifverträgen zwischen den Ländern. Wo jedoch Schätzungen vorliegen, ist die Einhaltung der ausgehandelten Lohnuntergrenze alles andere als perfekt. * Arbeitnehmer können sich auf Unternehmensebene anmelden. In Neuseeland können sich Arbeitgeber und Gewerkschaften darauf einigen, dass Tarifbedingungen an andere Arbeitnehmer oder Gewerkschaften weitergegeben werden können, zu denen auch gewerkschaftsfremde Mitglieder gehören würden. Sozialpakt: eine Einigung auf höchster Ebene (z. B. auf nationaler Ebene) über ein umfassendes Paket zur öffentlichen Ordnung, das zwischen Regierungen, Gewerkschaften und/oder Arbeitgeberorganisationen ausgehandelt wird. Quelle: OECD-Schätzungen auf der Grundlage der Europäischen Sozialerhebung (ESS) für Österreich, Belgien, die Tschechische Republik, Dänemark, Griechenland, Israel, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Polen, Portugal, die Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Schweiz und Türkei, Arbeitskräfteerhebung für Kanada, Verwaltungsdaten veröffentlicht von der Unidad de Anélisis Estadético, Direccién del Trabajo für Chile, encuesta Nacional de Hogares (ENAHO) des Instituto Nacional de Estadéstica y Censos (INEC) für Costa Rica, Statistiques sur les ressources et conditions de vie (dispositif SRCV) für Frankreich, das Deutsche Sozio-ökonomische Panel (SOEP) für Deutschland, die Encuesta Nacional de Ocupacion y Empleo (ENOE) für Mexiko, nationale Ergebnisse auf der Grundlage der Arbeitnehmerverdienste, Leistungen und Gewerkschaftszugehörigkeit für Australien, Arbeitskräfteerhebung (von Der Estnisch) für Estland , die 2013 vom Ministerium für Wirtschaft und Beschäftigung für Finnland veröffentlichte Ausgabe „Organisation der Lohn- und Gehaltsempfänger, Organisationsrate, Mitgliedsstruktur der Gewerkschaften“, Ergänzungen der Arbeitskräfteerhebung (vom Ungarischen Statistischen Zentralamt) für Ungarn, Arbeitskräfteerhebung (Daten von Statistics Iceland) für Island, modulat. , Victoria University of Wellington) für NewZealand, Labour Force Survey (Schätzungen, die von Forskningsstiftelsen Fafo gratefully provided) for Norway, Labour Force Survey (Daten von Statistics Sweden) für Schweden, Labour Force Survey (Schätzungen des Department for Business, Innovation & Skills) für das Vereinigte Königreich und die Current Population Survey (CPS) für die Vereinigten Staaten.